Christiane Walther Tanzlehrerin für Hochzeitstanz

Mobile Tanzlehrerin für Hochzeitstanz

Referenzen

 

September 2019 Hochzeit von Annika und Matthias:

"Liebe Christiane,

auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal herzlich Bedanken für deine Mühe, Zeit, Geduld und wunderbaren Ideen Bedanken. Wir haben genau die richtige Entscheidung getroffen, dich als Hochzeitstanztrainerin zu buchen. Du hast uns nicht nur tänzerisch sondern auch ausstrahlungsmäßig so extrem entwickelt. Durch deine empathische, geduldige und auch fordernde Seite hast du uns stets motiviert unser Bestes zu geben und dadurch einen wunderbaren Rumbatanz auf das Lied „Thinking out loud“ von Ed Sheeran kreiert. Bei jeder Tanzstunde spürten wir deine Leidenschaft für das Tanzen und diese Leidenschaft hast du auch in uns für unseren ganz persönlichen Tanz geweckt. Unsere Gäste waren sehr begeistert von dem Tanz und den Hebefiguren. Vielen Dank, dass du uns in dieser stressigen Zeit begleitet hast. Wir empfehlen dich von Herzen allen Brautpaaren weiter.

Alles liebe Annika & Matthias"

HP1_1
HP1_1
HP3
HP3
HP4
HP4
HP3
HP3
HP6
HP6




Juli 2018 Kirchliche Hochzeit von Xenia und Dirk:

"Liebe Christiane, 

Nun ist es vollbracht und wir haben uns getraut! Vorher hatten wir ein Jahr voller Visionen, Vorstellungen, Planung , Organisation und Vorbereitungen, weil es eine perfekte Hochzeit werden sollte. Und natürlich gehört ein romantischer und emotionaler Hochzeitstanz in unseren Vorstellungen zu einer perfekten Hochzeit. Hmmm, oder wahrscheinlich viel mehr in meiner Vorstellung, aber ich überredete meinen, davor nicht besonders tanzaffinen Mann, es zumindest zu versuchen. Und dann kamst Du ins Spiel- mit Deiner Geduld, Flexibilität, ansteckenden Freude am Leben und Tanzen und Deiner Professionalität.  Dank Deiner mühevollen Arbeit und dem „Sondertraining“ in unserem geräumigen Wohnzimmer haben wir unseren ganz individuellen Hochzeitstanz entspannt erlernt.  Besonders für Deine kreativen Ideen, Zusammenstellung der Choreographie und auch für die Hilfe bei dem Aussuchen der Lieder, sind wir sehr dankbar. Es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht und als angenehmer Nebeneffekt haben wir festgestellt, dass mein Mann Dirk ein Tanztalent hat, welches wir bestimmt weiter vertiefen werden. Durch Deine Hilfe haben wir auf unserer Hochzeitsfeier einen wunderschönen, zu uns passenden und bezaubernden Hochzeitstanz hinlegen können. Der ist zu einem absoluten Höhepunkt unseres rauschenden Festes geworden und wir und unsere Gäste hatten sehr viel Freude daran!

Vielen lieben Dank dafür,

Xenia und Dirk"

 

 

 

Oktober 2018 Kathrin und Jahn:

"Bedanken wollen wir uns recht herzlich bei Christiane Walther. Sie hat mit uns einen Tanz einstudiert, der perfekt auf unsere Wünsche abgestimmt war. Wir haben zu "Celine Dion - How does a Moment last forever" getanzt. Mein Mann und ich wollten etwas aus der Verfilmung übernehmen und sie hat es uns möglich gemacht. Christiane war super lieb und wir würden jeder Zeit wieder Tanzunterricht nehmen :)

Nochmal vielen lieben Dank

Ganz liebe Grüße 

Kathrin und Jahn"





Juni 2018 Xenia und Dirk:
Mit Xenia und Dirk haben wir 3 verschiedene Tänze einstudiert: Wiener Walzer, Rumba und Tango. Wir hatten in ihrem geräumigen Wohnzimmer ausreichend Platz und die beiden konnten sich in ihren eigenen vier Wänden super konzentrieren und waren immer sehr fleißig und enthusiastisch dabei! Es hat sehr viel Spaß gemacht. Und demnächst kommen natürlich auch noch die Fotos der Hochzeit!

 

 




Mai 2018, Christiane und Jonas:

"Liebe Christiane,

wir bedanken uns recht herzlich für Deine grandiose Vorbereitung für unseren Hochzeitstanz. Mit Deinen schönen Ideen zu unserem Lied wurde dieser ein voller Erfolg und ein wunderschöner Moment für uns!

Herzlichen Dank, Christiane und Jonas"


 

 

 

September 2017: Annabelle und Zaki hatten eine tolle Kombination von drei verschiedenen Rhythmen: Rumba, Wiener Walzer und Tango! Geübt wurde bei dem Pärchen zu Hause, ganz unkompliziert in der geräumigen Garage.

"Wir haben Christiane als Tanzlehrerin für unseren Hochzeitstanz gebucht. Sie ist voll und ganz auf unsere Wünsche eingegangen, hat uns eine tolle Choreographie beigebracht und wir hatten eine Menge Spaß. Die Tanzstunden konnten wir individuell mit Ihr vereinbaren. Der Tanz hat genau zu uns gepasst und hat unseren Charakter widergespiegelt.Wir bedanken und für die tollen Stunden, und den super Hochzeitstanz.
Du bist die Beste. Liebe Grüße Annabelle und Zaki"

 

AnnabelleZaki1
AnnabelleZaki1
IMG_9965
IMG_9965
IMG_1293
IMG_1293
IMG_1299
IMG_1299
IMG_1284
IMG_1284
IMG_1280_1
IMG_1280_1




September 2017, Anne und Eugen:

"Liebe Christiane,

wir danken Dir von Herzen für deine tolle Begleitung während einer für uns so aufregenden und stressigen Zeit. Obwohl wir beide echt keine großen Tänzer sind und keine Vorerfahrung hatten, warst du von Anfang an zuversichtlich, dass wir uns nicht blamieren werden. Schon beim ersten Telefonat haben wir uns super verstanden und wussten, dass wir unsere Gäste positiv überraschen werden. Trotz meinen unregelmäßigen Arbeitszeiten haben wir immer total unkompliziert einen Termin gefunden und auch wenn unvorhersehbar was dazwischen kam, warst du super lieb und flexibel. Auch als wir uns mitten in der heißen Phase, als die Choreografie für unseren Hochzeitstanz schon stand, kurzfristig für ein anderes Lied entschieden haben, warst du sofort zur Stelle, hast mit uns eine andere Choreo zum neuen Lied ausgearbeitet und hattest immer ein tolles Gespür dafür, womit wir uns wohlfühlen ohne uns zu verstellen und hattest im Zweifel direkt alternative Schritte/Elemente parat. Wir erinnern uns sehr gerne an die witzige Zeit mit Dir zurück und freuen uns, dank dir unseren Hochzeitstanz-und einen weiteren Tanz an unserer Hochzeit-in nur wenigen Stunden so gelernt zu haben, dass wir voller Vorfreude unvergessliche Minuten genießen konnten.  Vielen Dank! Mach genau so weiter! 

Liebe Grüße Anne & Eugen"


 




Juli 2017: Marcela und Cornelius tanzten Wiener Walzer - Salsa  und den Reggaeton aus den Charts "Despacito"

"Dein Kurs hat uns sehr viel Spaß gemacht und wir waren mit dem Ergebnis sehr zufrieden, vielen Dank für Deinen Einsatz."

Abraham Garcia Photography-733
Abraham Garcia Photography-733
Abraham Garcia Photography-734
Abraham Garcia Photography-734
Abraham Garcia Photography-742
Abraham Garcia Photography-742
Abraham Garcia Photography-745
Abraham Garcia Photography-745

 



August 2016, Vera und Matthias: „Der Hochzeitstanz war ein Punkt auf der Vorbereitungsliste unserer Feier, den wir lange vor uns hergeschoben haben. Denn weder mein Mann noch ich sind die großen Standardtänzer. Auf den Tanz zu verzichten war jedoch keine Option, denn von zahlreichen anderen Feiern wussten wir, dass durch den Tanz die Tanzfläche eröffnet wird und ohne diesen keine anständige Party zustande kommt. Was tun? Natürlich gibt es zahlreiche Coachings in Tanzschulen, mit denen man den berühmt-berüchtigten Hochzeitswalzer lernen kann. Für uns irgendwie abgegriffen. Oder aber die Variante, einen Gag draus zu machen und mit dem Ententanz die Gäste zu belustigen? Nicht unsere Art Humor. Wir waren ratlos.

Christiane, mit der ich schon länger die Elternzeit teilte, bot sich spontan an, uns zu helfen. Nach kurzer Überlegung stand fest, dass es ein Tango werden sollte, denn damit verband uns eine Geschichte: Das war nämlich der einzige Tanz, zu dem wir einst einen Kurs belegten. Der Film True Lies lieferte uns die passende Musik, ein ganz klassischer und spannungsreicher Tango mit einer Prise Humor (da es ja im Film kein geringerer als Arnold Schwarzenegger ist, der seine Partnerin galant übers Parkett führt). Wir waren voller Motivation. Christiane hatte schnell eine wunderbare Choreographie entwickelt. Die erste Tanzstunde fand noch in unserer Wohnung statt. Neben dem Raum waren allerdings vor allem unsere eigenen Fähigkeiten begrenzt und so wurden wir schnell auf den Boden der Tatsachen zurückgeführt. Christiane hielt uns zum nötigen Ernst an und gab Hausaufgaben. Ohne sie wären wir sicher nicht am Ball geblieben. Das nächste Treffen hielten wir auf einem Parkplatz ab, denn hier war genug Fläche. So übten wir fleißig. Die Treffen waren klar durchstrukturiert: Bekanntes wiederholen und im Hinblick auf bestimmte Schwerpunkte verbessern, neue Elemente einstudieren und einüben. Christiane war perfektionistisch und konsequent, dennoch humorvoll und immer motivierend.

Am Anfang haben wir nicht daran geglaubt. Aber wir haben uns so gut entwickelt und mit dem Erlernen dieses Tanzes auch als Paar eine ganz neue Erfahrung gemacht. Auf der Feier schließlich waren unsere Gäste einfach nur begeistert, denn unser Tanz war etwas ganz besonderes. Er überraschte, war echt unser Tanz und so fühlten wir uns auf der Tanzfläche einfach nur wohl.

Jetzt freue ich mich, dass Christiane ihr Talent, Leuten das Tanzen beizubringen (und zwar ohne die biedere Atmosphäre so mancher Tanzschule), auch anderen Paaren weitergeben will. Ergreift diese Chance!!!“